Häufige Fragen und Antworten

1.  Wie groß bzw. wie schwer ist der Megakicker? 

Schau mal hier!

 

2.  Wie wird gespielt?

Schau mal hier!

 

3.  Was für ein Ball wird verwendet?

Es wird ein Softball verwendet. Bestehend aus Schaumtoff mit einem dünnen elastischen Kunststoffüberzug. Lederbälle z.B. Handbälle, Fußbälle, Volleybälle usw. sind wegen der Verletzungsgefahr nicht geeignet. Wenn bei dir mal ein Leder-Fußball aus 1,5m mit voller Wucht im Gesicht oder zwischen den Beinen einschlagen hat, dann weist du warum wir auf einen Softball bestehen.

 

4.  Welches Material wurde verwendet?

Der Rahmen ist aus 1,5 Zoll Eisenrohren. Die Banden bestehen aus Aluminiumverbundplatten.

 

5.  Warum haben die Banden einen blauen Rahmen ?

Der blaue Rahmen gehört zur corporate identity des Megakicker Projektes und symbolisiert die Verbundenheit des TSV Fußballvereins mit seinen Sponsoren.

 

6.  Wozu dienen die weißen Hülsen an den Querstangen?

Das sind Handschutztüllen. Diese verhindern, dass sich Zuschauer an den Banden nicht bei dem Verschieben der schwarzen Verschieberohre einklemmen. Durch die besondere Konstruktion der Tülle bleibt die Bewegungsfreiheit der Spieler erhalten.

 

7. Wie lange kann man einen Ball verwenden?

Die Erfahrung zeigt, dass ein Softball nach einem intensiven Turnier verschlissen ist. Im Prinzip kann der Ball als Verbrauchsmaterial angesehen werden. Kein Problem, wir haben immer Ersatzbälle bereit liegen.

 

8.  Wo bekomme ich weitere Informationen zu Megakicker?

Sollten dir die Info´s auf der Website nicht ausreichen, kein Problem, schick uns über das Kontaktformular deine Frage. Wir melden uns.

 

9. Gibt es auch Varianten beim TSV Megakicker?

Na klar. Für die Profis unter Euch haben wir noch die Extremvariante im Petto. Frag einfach nach der Extremvariante.

 

10. Kann man den TSV Megekicker auch ausleihen?

Gerne verleihen wir den TSV Megakicker an zuverlässige Partner. Schau mal hier.

 

11. Wie lange dauert der Auf- bzw. Abbau des Megakickers?

2-3 Personen benötigen auch ohne Vorkenntnisse nur ca. 1 Stunde. Profis schaffen es (bei ebenem Boden) in einer halben Stunde.

 

12. Wo wird der Megakicker am besten aufgebaut?

Wo es Dir gefällt. Ob drinnen oder draussen. Es geht überall. Nur sollte der Boden nicht zu uneben sein. Auch sollte der Megakicker nicht direkt auf Deinem schönen Fußballfeld stehen sonst ist der Rasen hinterher etwas in Mitleidenschaft gezogen.

Clip to MemonicSpeichere diese Website in deinen Notizen bei memonic.com
See 10-Day Forecast

  Besucher seit Juli 2011

Siteupdate: 29.05.2017